on on on

Anwaltskanzlei Hamacher, Dröge und Kollegen, Meppen

expert-image

Wir sind Dienstleister in Sachen Recht. Wir verstehen uns als verlässliche und vertrauensvolle Ansprechpartner und Ratgeber unserer Mandanten.

Erstklassiges fachliches Niveau und enger persönlicher Kontakt zu den Mandanten – das ist unser Anspruch und Alltag.

Wir lösen die rechtlichen Fragen unserer Mandanten kompetent, engagiert, gründlich und kreativ. Unsere Mandanten sollen ihr Recht bekommen. Wir wollen ihnen aber auch wirtschaftlich sinnvolle Problemlösungen anbieten.

In unserer Arbeit sind wir praxisorientiert. Uns liegt viel an einer intensiven, individuellen und persönlichen Betreuung der Mandanten. Diese gewährleisten wir.

Die rechtlichen Probleme werden immer komplizierter und vielschichtiger. Nur ein Team von Spezialisten kann bestmögliche Problemlösungen sicherstellen. Mit einem starken Team aus drei Notaren und fünf Rechtsanwälten, von denen vier zugleich Fachanwälte sind, gehören wir zu den führenden Kanzleien im Emsland. Unsere Spezialisierungen sowie ständige Fort- und Weiterbildung garantieren auch bei komplexen Fragestellungen eine optimale anwaltliche und notarielle Betreuung auf allen Rechtsgebieten.

Viele namhafte Firmen aus Industrie, Handel und Handwerk, öffentlich-rechtliche Körperschaften, Kommunen, Verbände, Freiberufler, landwirtschaftliche Betriebe und anspruchsvolle Privatpersonen betreuen und begleiten wir anwaltlich und notariell schon seit Jahrzehnten.
Darauf sind wir stolz.

Kontaktieren Sie jetzt Rechtsanwälte Hamacher, Dröge und Kollegen – Kanzlei für Baurecht und Architektenrecht in Meppen

Kontakt

Am Neuen Markt 58
49716 Meppen
Niedersachsen
Deutschland

+495931845026
knipper@hamacher-droege.de
https://www.hamacher-droege.de/
Impressum

Anfrage stellen

  • Hidden
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kollegen:

Hermann-Ulrich Knipper, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Zusatzqualifizierung: Fachanwalt
Sprache: Deutsch

Seit 2007 Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Seit 2015 Notar Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht im Deutschen Anwaltsverein (DAV) e.V. (ARGE Baurecht) www.arge-baurecht.de Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V. www.dg-baurecht.de Mitglied im [...]

Zum Profil

Von Hamacher, Dröge und Kollegen verfasste Beiträge:

Von Hamacher, Dröge und Kollegen verfasste Glossar-Beiträge:

Passende Beiträge zu den Themengebieten von Hamacher, Dröge und Kollegen

Passende Glossarbeiträge zu den Themengebieten von Hamacher, Dröge und Kollegen

Bauprozessrecht

Bauprozessrecht

Der Anwalt für Bauprozessrecht ist in der Regel Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht und in der Lage, auch einen umfangreichen Bauprozess in der Regel viele Jahre – die Befassung mit einem Fall über einen Zeitraum von mehr als 15 Jahren ist keine Ausnahme – bis zur endgültigen [...]

Weiterlesen

Schiedsvereinbarung

Bauvertragsrecht

In der Baupraxis wird statt „Schiedsvereinbarung“ (§ 1029 ZPO) häufig auch der Begriff „Schiedsvertrag“, „Schiedsabrede“ oder „Schiedsgerichtsvertrag“ verwendet. Durch eine Schiedsvereinbarung schließen die Parteien für Rechtsstreitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis die [...]

Weiterlesen

Schiedsrichter

Bauvertragsrecht

Zur Durchführung eines Schiedsverfahrens auf der Basis einer wirksamen Schiedsvereinbarung bestimmt jede Partei seine Schiedsrichter selbst, es sei denn, in der Schiedsvereinbarung wurden diesbezüglich bereits verbindliche Regelungen getroffen. Bei einem so genannten Dreierschiedsgericht ernennt [...]

Weiterlesen

Schiedsgericht (privates)

Bauvertragsrecht

Ein Schiedsgericht ist eine Form der außergerichtlichen Wege der Streitbeilegung. Dabei ist notwendig, dass die Vertragspartner sich auf diese Form der Streitbeilegung einigen, sofern sie einen Rechtsstreit vor den staatlichen Gerichten vermeiden wollen. Das Schiedsgerichtsverfahren ist ein [...]

Weiterlesen

Estrichfeuchte – rechtliche Vorgaben zur Messmethode

Bauvertragsrecht

Messung der Estrichfeuchte rechtliche Rahmenbedingungen Rechtliche Vorgaben Im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und in der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) wird keine bestimmte Messmethode vorgeschrieben; aus diesen Regelungen lässt sich nur entnehmen, dass vor der Verlegung [...]

Weiterlesen

Widerrufsbelehrung bei Verbraucherbauvertrag

Bauvertragsrecht

Steht dem Verbraucher ein Widerrufsrecht bei Verbraucherbauverträgen (zum Begriff siehe dort) nach § 650l BGB zu, so ist der Unternehmer verpflichtet, den Verbraucher vor Abgabe von dessen Vertragserklärung in Textform über sein Widerrufsrecht zu belehren. „Die Widerrufsbelehrung muss [...]

Weiterlesen

Widerrufsrecht bei Verbraucherbauverträgen

Bauvertragsrecht

Wurde ein so genannter Verbraucherbauvertrag (siehe dort) geschlossen, so steht dem Verbraucher (§ 13 BGB) ein Widerrufsrecht nach § 650l BGB zu. Gemäß § 355 Abs. 1 BGB erfolgt der Widerruf „durch Erklärung gegenüber dem Unternehmer. Aus der Erklärung muss der Entschluss des Verbrauchers [...]

Weiterlesen

Informationspflichten bei Verbraucherbauverträgen

Bauvertragsrecht

Im Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB) Stand 1. Januar 2018 sind in Art. 249 die Informationspflichten bei Verbraucherbauverträgen (zum Begriff siehe Verbraucherbauvertrag) aufgeführt. Danach ist der Unternehmer nach § 650j BGB verpflichtet, „den Verbraucher rechtzeitig vor [...]

Weiterlesen

Ingenieurvertrag

Bauvertragsrecht

Das seit dem 1. Januar 2018 gültige BGB-Bauvertragsrecht definiert den Begriff des Architektenvertrags in § 650p BGB. „Durch einen Architekten – oder Ingenieurvertrag wird der Unternehmer verpflichtet die Leistungen zu erbringen, die nach dem jeweiligen Stand der Planung und Ausführung des [...]

Weiterlesen

Architektenvertrag

Bauvertragsrecht

Das seit dem 1. Januar 2018 gültige BGB-Bauvertragsrecht definiert den Begriff „Architektenvertrag“ in § 650p BGB. „Durch einen Architekten- oder Ingenieurvertrag wird der Unternehmer verpflichtet die Leistungen zu erbringen, die nach dem jeweiligen Stand der Planung und Ausführung [...]

Weiterlesen

Bauträgervertrag

Bauvertragsrecht

Das seit dem 1. Januar 2018 gültige BGB-Bauvertragsrecht definiert den Begriff des Bauträgervertrags in § 650 u BGB. Danach ist „ein Bauträgervertrag ein Vertrag, der die Errichtung oder den Umbau eines Hauses oder eines vergleichbaren Bauwerks zum Gegenstand hat und der zugleich die [...]

Weiterlesen

Leistungsänderung – einstweiliges Verfügungsverfahren

Bauvertragsrecht

Mit dem „Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts“, das am 1. Januar 2018 in Kraft getreten ist, wurde für alle dann gültigen BGB-Bauverträge ein neues einstweiliges Verfügungsverfahren eingeführt, das  Streitigkeiten über das Anordnungsrecht des Bestellers und über die [...]

Weiterlesen

Standorte in der Nähe