Search
Generic filters
on on

Sachverständiger Klaus-W. Hein, Kolbermoor

expert-image

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger im Metallbauerhandwerk.

Seit den 1990er Jahren beschäftige ich mich mit kraftbetätigten Türen, Tore und Schranken. In meinem beruflichen Werdegang habe ich sowohl die Hersteller- und Verarbeiterseite wie auch die Seite der regelerstellenden Gremien und auch der Prüf- und Zertifizierungsstellen persönlich erlebt.

Als Mitglied in diversen nationalen und internationalen Gremien habe ich an aktuellen Regelwerken und Normen für die Tore und Automatiktüren mitgewirkt. Diese Erfahrungen bringe ich seit mittlerweile 20 Jahren in meine Tätigkeit als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger im Metallbauerhandwerk ein.

Ich erstelle:
– Gerichtsgutachten
Privatgutachten
– Schiedsgutachten
– selbstständige Beweissicherungsverfahren

Mein Themengebiete sind:
alle Arten von Toren: Garagentore, Industrietore, Schnelllauftore, Hangartore, Sektionaltore, Rolltore, Kipptore, Schwingtore, Drehtore und Schiebetore. Auch Sporthallentore und Rollgitter gehören zu dieser Gruppe.

Automatiktüren: Schiebetüren, Karusselltüren, Falttüren. Dazu gehören auch die Komponenten wie Steuerungen, Sensoren, Schaltleisten, Sicherheitseinrichtungen

Schranken: solche an Parkhäusern oder Parkplätzen, aber auch an anderen abzusichernden Arealen.

Kontaktieren Sie jetzt Klaus-W. Hein – Sachverständiger in Kolbermoor

Kontakt

Bodenseestr. 25a
83059 Kolbermoor
Bayern
Deutschland

+4980312214400
kwh@hein-gutachten.de
https://www.hein-gutachten.de/
Impressum

Sprache

Zusatzqualifizierungen

    Anfrage stellen

    • Hidden
    • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

    Kollegen:

    Von Klaus-W. Hein verfasste Beiträge:

    Von Klaus-W. Hein verfasste Glossar-Beiträge:

    Türen, Tore und Schranken

    Türen/Tore/Schranken

    Türen, Tore oder Schranken gelten als Bauprodukte gemäß der Bauproduktenverordnung (BauProdVO) 305/11. Sobald diese Bauelemente mit einem Antrieb ausgerüstet sind, gelten sie auch als Maschine im Sinne der Maschinenrichtlinie (MRL) 2006/42/EG. Die Kombination der verschiedenen Anforderungen aus [...]

    Weiterlesen

    Standorte in der Nähe

    weitere Standorte