Search
Generic filters

Voller Lohnanspruch der Werkpoliere auch bei Saison-Kurzarbeit

In einem neuen Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 25. Januar 2012 – 5 AZR 671/10 – hat sich dieses erstmalig mit der Frage des Vergütungsanspruchs von Werkpolieren bei Saison-Kurzarbeit befasst. Im Gegensatz zur Entscheidung der beiden Vorinstanzen kam das Bundesarbeitsgericht dabei zu dem Ergebnis, dass Werkpoliere Anspruch auf Lohnfortzahlung nach § 11 Nr. 1 BRTV haben, unabhängig davon, ob die Arbeitsleistung aus zwingenden Witterungsgründen oder aus wirtschaftlichen Gründen unmöglich ist.

Anfrage stellen
  • Hidden
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weitere Fachartikel im selben Themenfeld

weitere Fachartikel und Mandantenfragen