Search
Generic filters

Die elektronische EU-Ausschreibungsdatenbank wurde erweitert

Die zentrale Ausschreibungsplattform für öffentliche Aufträge in der EU wurde erweitert. Bisher konnten dort nur EU-Ausschreibungshinweise oberhalb des so genannten EU-Schwellenwerts eingesehen werden. Seit dem 1. April 2010 informiert diese Datenbank nun auch über fast 1.000.000 unterschwellige Ausschreibungen von 8 EU-Ländern und der Schweiz.

Die neue Datenbank ermöglicht eine zeitsparende Suche nach Ausschreibungen für Unternehmen, die europaweit Geschäftsmöglichkeiten mit öffentlichen Auftraggebern suchen. Dieser Service ist nicht kostenlos. Gemäß der Preisliste, die Sie auf der Internetseite www.gtai-eu-ausschreibungen.de finden, betragen die Preise pro Jahr für

Belgien (474,00 EUR), Deutschland (810,00 EUR), Frankreich (900,00 EUR), Irland (474,00 EUR), Italien (696,00 EUR), Österreich (564,00 EUR), Schweiz (360,00 EUR), Spanien (612,00 EUR), Tschechische Republik (432,00 EUR)

Oberhalb der Schwellenwerte:
Ausschreibungen sämtlicher EU- und EWR-Länder (288,00 EUR)

Anfrage stellen
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weitere Fachartikel im selben Themenfeld

weitere Fachartikel und Mandantenfragen