Search
Generic filters

Was kostet ein solches Mediationsverfahren?

So unterschiedlich die Streitpunkte zwischen den Parteien sein können, so unterschiedlich können auch die Kosten der Streitlösung sein. Typischerweise sind jedoch die Kosten eines Mediationsverfahrens deutlich geringer als die Kosten eines Gerichtsverfahrens, insbesondere wenn die Vergütung des Mediators zeitabhängig erfolgt.

Da Mediationen in ca. 80 % der Fälle nach nur 2 – 3 Tagen zum Erfolg führen, fallen für den Mediator zunächst nur einmal die mit ihm vereinbarten Zeitansätze an. Bei Tagessätzen zwischen 1.500,00 und 2.500,00 € und hieran orientierten Stundensätzen stellen sich die Kosten des Mediators dementsprechend oftmals als geringer dar, als der bei den sonst deutlich längeren Konfliktlösungsalternativen zu berücksichtigende Zinsnachteil aufgrund der erheblich längeren Zeit bis zu einer Konfliktlösung.

Ob die Parteien sich auf eine Abrechnung nach Stunden, halben Tagen, Tagen oder eine Kombination dieser Zeitansätze mit bestimmten Pauschalen verständigen, ist – wie auch in allen anderen Fragen der Mediation – eine Frage der Einigung und Verhandlung.

Anfrage stellen
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weitere Fachartikel im selben Themenfeld

weitere Fachartikel und Mandantenfragen