Search
Generic filters

Baurechts-Report 01/05 – Auch nach der Abnahme kann der Auftragnehmer Sicherheit nach § 648 a BGB fordern

§ 648a BGB gibt dem Unternehmer auch nach der Abnahme das Recht, eine Sicherheit zu verlangen, wenn der Besteller nach Erfüllung des Vertrages (Mängelbeseitigung) fordert.
Er hat aber keinen Anspruch auf die volle Restvergütung, wenn der Auftraggeber die Sicherheit nicht beibringt, die Leistung aber mangelhaft ist.

Eine ausführlichere Darstellung dieses wichtigen Urteils des BGH finden Sie im Baurechts-Report 01/05.

Anfrage stellen
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weitere Fachartikel im selben Themenfeld

weitere Fachartikel und Mandantenfragen