Search
Generic filters

Baurechts-Report 03/05 – Wann haftet ein nicht bevollmächtigter Vertreter?

„Die Haftung eines nicht bevollmächtigten Vertreters entfällt nur dann, wenn der Beauftragte tatsächlich Zweifel an der Vollmacht hatte, oder es erkennbare Umstände gegeben hat, die ihn an der Vollmacht hätten zweifeln lassen müssen.
Näheres hierzu können Sie einer Besprechung eines BGH- Urteils im Baurechts-Report 3/05 entnehmen“.

Anfrage stellen
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weitere Fachartikel im selben Themenfeld

weitere Fachartikel und Mandantenfragen