Search
Generic filters

Baurechts-Report 06/10 – Teilkündigung nach VOB/B

Leistungsteile innerhalb eines Gewerks stellen grundsäztlich keinen in sich abgeschlossenen Teil der vertraglichen Leistung dar, auf den sich die Entziehung des Auftrags nach § 8 Abs. 3 Satz 2 VOB/B beschränken kann. Wollen die Vertragspartner dies ändern, müssen sie eine ausdrückliche Vereinbarung treffen, wonach es für eine Teilkündigung ausreicht, wenn ein Leistungsteil von den übrigen Leistungen abgrenzbar ist. Näheres hierzu ist im Baurechts-Report 2010 auf Seite 21 dargestellt.

Anfrage stellen
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weitere Fachartikel im selben Themenfeld

weitere Fachartikel und Mandantenfragen